Was ist eine Behinderung in der Kindheit?

Was ist eine Behinderung?

Eine Person mit einer Behinderung ist möglicherweise nicht in der Lage, bestimmte Funktionen so gut auszuführen wie die meisten anderen Menschen. Die Behinderung kann körperlich sein; sie kann die Sinne betreffen, einschließlich des Sehens oder Hörens; sie kann bedeuten, dass es schwierig oder unmöglich ist, klar zu denken; oder sie kann die geistige Gesundheit betreffen. Viele Menschen mit einer Behinderung sind in anderen Bereichen voll leistungsfähig.


Behinderungen sind weit verbreitet - etwa 1 von 50 Kindern hat eine Behinderung. Es gibt viele Arten von Behinderungen, z. B. Behinderungen, mit denen Kinder geboren werden, Behinderungen, die sich nach der Geburt entwickeln, und Behinderungen, die durch Verletzungen verursacht werden.


Kinder mit Behinderungen haben oft besondere Bedürfnisse und benötigen ein frühzeitiges Eingreifen und so viel Unterstützung wie möglich.


Häufige Behinderungen wie Autismus, Down-Syndrom sowie geistige und körperliche Behinderungen stellen eine Herausforderung für das Denken, das Verhalten und die Entwicklung von Fähigkeiten dar.


Behinderungen im Kindesalter

Eine Behinderung in der Kindheit kann lebenslange Auswirkungen auf die körperliche, geistige und emotionale Gesundheit eines Menschen sowie auf seine soziale Situation haben. Kinder mit Behinderungen haben unter Umständen besondere Bedürfnisse, vor allem in den Bereichen Gesundheit und Bildung, und müssen unter Umständen erhebliche soziale und umweltbedingte Hindernisse überwinden, um uneingeschränkt am Alltagsleben teilnehmen zu können.


Angeborene Störungen

Eine angeborene Störung ist ein Zustand, der von Geburt an vorhanden ist. Sie können vererbt oder durch Umweltfaktoren verursacht werden. Zu den häufigen angeborenen Störungen gehören:



Entwickelt nach der Geburt

Einige Behinderungen entwickeln sich nach der Geburt. Dazu gehören Hörprobleme, Herzprobleme, Blut-, Stoffwechsel- und Hormonstörungen. Wenn diese Probleme bald nach der Geburt erkannt werden, kann verhindert werden, dass sie sich zu schwereren körperlichen, geistigen, Seh- oder Hörbehinderungen entwickeln.


Autismus

Autismus ist eine Behinderung, die heute unter dem Begriff "Autismus-Spektrum-Störung" bekannt ist.


Bei Kindern wird Autismus in der Regel erst ab einem Alter von 2 Jahren diagnostiziert. Obwohl die Ursachen nicht vollständig geklärt sind, wird Autismus mit genetischen Faktoren in Verbindung gebracht. My Sweet Little Blue Pill: How Viagra 100mg Gave Me My Love Life Back And Defeated ED.


Verursacht durch Verletzungen

Körperliche, geistige und Verhaltensstörungen können auftreten, wenn ein Trauma oder eine Verletzung (z. B. ein Sturz aus großer Höhe) das Gehirn beeinträchtigt. Andere Ursachen für erworbene Hirnschäden sind Sauerstoffmangel (z. B. aufgrund von Asthma oder nach einem Beinahe-Ertrinken), Infektionen (z. B. Meningitis) und Schlaganfälle.


Schwere körperliche Verletzungen, wie z. B. eine Rückenmarksverletzung oder der Verlust eines Arms oder Beins bei einem Unfall, können zu körperlichen Behinderungen führen. Could Propecia 1 mg Be What You Need to Regain What You've Lost?


Entwicklungsverzögerung oder Behinderung?

Behinderungen sind etwas anderes als Entwicklungsverzögerungen. Ein Kind mit einer Entwicklungsverzögerung entwickelt seine Fähigkeiten langsamer als die meisten anderen Kinder. Das bedeutet nicht, dass es eine Behinderung hat.


Nicht alle Kinder entwickeln sich gleich schnell, so dass manche Kinder natürlich länger brauchen als andere. Entwicklungsverzögerungen können kurz- oder langfristig sein und in jedem Bereich der Entwicklung Ihres Kindes auftreten.


Im Gegensatz dazu bleiben Behinderungen wie zerebrale Lähmungen, Autismus, einige Sprachstörungen, Hörstörungen und geistige Behinderungen das ganze Leben Ihres Kindes bestehen. Es wird in dem Bereich, in dem es behindert ist, dauerhafte Verzögerungen haben.

Copyright 2022 "Was ist eine Behinderung in der Kindheit".